Studien und Pressemeldungen

Die DAK-Leuphana-Studien und Pressemeldungen

  • Medienkonsum von Schülerinnen und Schülern. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“. Februar 2012 Pressemeldung Studie
  • Lehrergesundheit. Was hält Lehrkräfte gesund? Gesundheitszustand, wahrgenommene Belastung und psychische Beanspruchung, interne und externe Ressourcen. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“. Oktober 2011 Pressemeldung Studie
  • Depressive Stimmungen bei Schülerinnen und Schülern. Personale und schulische Risikofaktoren und Ansatzpunkte zur Prävention und Intervention. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“. April 2011 Pressemeldung Studie
  • Alkoholkonsum von Schülerinnen und Schülern. Konsumgewohnheiten und Einflussfaktoren. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“. Oktober 2010 Pressemeldung Studie
  • Subjektive Gesundheitsbeschwerden von Schülern. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“ Januar 2010 Pressemeldung Studie
  • Wie häufig frühstücken Schüler zu Hause?  Zusatzauswertung zur DAK-Leuphana Studie „Subjektive Gesundheitsbeschwerden von Schülern“. Februar 2010 Pressemeldung Studie
  • Mobbing und Gewalt an Schulen. Pressemeldung und Studie im Rahmen der DAK-Initiative „Gemeinsam gesunde Schule entwickeln“.  Juni 2009 Pressemeldung Studie


Zitierweise der Studien (Beispiel):

DAK-Gesundheit, Leuphana Universität Lüneburg (ZAG) (2012): Medienkonsum von Schülerinnen und Schülern. Zusammenhänge mit Schulleistungen und Freizeitverhalten. Online verfügbar unter http://www.schulen-entwickeln.de/tl_files/Dateien/Studien/DAK-Leuphana-Studie%20Februar%202012%20Medienkonsum%20von%20Schuelerinnen%20und%20Schuelern.pdf, zuletzt geprüft am 6.1.2014